Die Gemeinschaft Fachärztlicher Berufsverbände (GFB) ist die offizielle Vertretung
der Fachärzte Deutschlands in allen Versorgungsbereichen (ambulant, stationär, Rehabilitation).
.
Sie vertritt die fachärztlichen Verbände gegenüber der Politik. Wir setzen uns für die Weiterentwicklung der fachärztlichen Versorgung
aller Patienten auf hohem Niveau ein.

OcuNet Gruppe


Über das Fachgebiet Augenheilkunde


In der OcuNet Gruppe haben sich Intersektorale augenmedizinische Facharztzentren bundesweit zusammengeschlossen haben. Intersektorale Facharztzentren (IFZ) als patientenorientierte Kombination aus ambulanter Grund- und Spezialversorgung, ambulanten Operationen und stationärer Versorgung unter einem Dach versorgen ihre Patienten über das gesamte Spektrum ihres Faches. Sie gründen häufig Filialen in ländlichen Regionen und tragen damit zur flächendeckenden Versorgung bei. Und sie sorgen für kurze Wege, weil sie teilweise mit eigenen Leistungsstandorten auf dem Gelände von Krankenhäusern angesiedelt sind. In Intersektoralen Facharztzentren arbeiten zudem viele selbstständige und angestellte Fachärzte mit einheitlicher Vertretung nach außen zusammen.

Die gemeinsame Philosophie der IFZ des verbandlichen Zusammenschlusses OcuNet Gruppe ist „Qualität im Auge“. Die OcuNet Gruppe unterstützt die 19 angeschlossenen Zentren und ist dazu Austauschplattform, Studienzentrale, Dienstleister und Interessenvertretung. Wichtige berufspolitische Themen sind, für das IFZ – Konzept zu trommeln und Belegarztwesen so weiter zu entwickeln, dass es auch perspektivisch als Vehikel für intersektorale Versorgungslösungen - wie es die IFZ darstellen - genutzt werden kann.


Kontakt

Dr. rer. medic. Ursula Hahn
Geschäftsführerin der OcuNet Verwaltungs GmbH
Friedrichstraße 47 | 40217 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 179 32 66
zentrale@ocunet.de | www.ocunet.de



zurück

letzte Änderung: 11.5.2017 17:05